Schlüsselspezies? Wie Haie Ökosysteme am Leben halten

Der Hai ist ein brillanter Jäger – und er trägt zur Stabilisierung seines Lebensraums bei. Eine wichtige Aufgabe, die in Hinblick auf den Klimawandel an Tragweite gewinnt.

Galerie: Warum manche Tiere wichtiger sind als andere

Seetang, Biber, Wölfe: Schlüsselspezies wie sie sind essenziell für den Erhalt bestimmter Lebensräume – und müssen dringend mehr geschützt werden, fordern Wissenschaftler.

Ökosysteme: Warum manche Tiere wichtiger sind als andere

Seetang, Biber, Wölfe: Schlüsselspezies wie sie sind essenziell für den Erhalt bestimmter Lebensräume – und müssen dringend mehr geschützt werden, fordern Wissenschaftler.

Wölfe: Die Super-Ökologen des Yellowstone

Vor 25 Jahren kehrten Wölfe zurück in den Nationalpark. Dank ihnen sind die Hirschbestände im Yellowstone heute wieder stabil und gesund. 

Zur Lage der Natur: Wie gesund sind Deutschlands Gewässer?

Viele Schadstoffquellen wurden in den letzten Jahrzehnten deutlich reduziert. Doch der Großteil unserer Flüsse, Seen und Küstenmeere ist in keinem guten ökologischen Zustand. Eine Bestandsaufnahme.

Biozönose: Das Netz des Lebens

Die ökologische Gemeinschaft ist wie ein engmaschiges Netz miteinander verknüpft.  An einigen Stellen droht dieses Geflecht zu zerreißen. Der Ökologe Dr. Josef Settele erklärt im Interview, warum es Zeit ist zu handeln.

Vielfalt dank Pumas: Käfer im Kadaverparadies

Die Kleinkatzen fördern den Artenreichtum in ihrem Ökosystem auf überraschende Weise.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved