Wissen kompakt: Bären
    3:32

    Wissen kompakt: Bären

    Bären zählen zu den imposantesten Tieren der Welt. Aber wie viele Arten gibt es, wo leben sie und welche Rolle spielen sie in der Geschichte des Menschen?
    Dem Meer gehen die Fische aus

    Dem Meer gehen die Fische aus

    Noch bis Ende des Jahres haben die Regierungen Zeit für einen Kompromiss, der den schädlichen Subventionen der Fischereiindustrie ein Ende setzt.
    Betäuben oder erschießen? Warum die Rettung entlaufener Tiere oft so schwierig ist

    Betäuben oder erschießen? Warum die Rettung entlaufener Tiere oft so schwierig ist

    Anfang Oktober wurde ein entlaufendes Zebra erschossen. Zuvor sorgte das Zirkustier auf der Autobahn für Chaos. Entschieden die Einsatzkräfte richtig? Im Gespräch: Dr. Klaus Wünnemann, Vorstand der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz.
    Auch Schweine benutzen Werkzeug

    Auch Schweine benutzen Werkzeug

    Diese Beobachtung könnte Hinweise auf neue kognitive Fähigkeiten bei Schweinen liefern, die der Wissenschaft bislang unbekannt waren.
    Nasengruß zwischen Flusspferd und Hyäne: Eine seltene Momentaufnahme

    Nasengruß zwischen Flusspferd und Hyäne: Eine seltene Momentaufnahme

    Diese ungewöhnliche Begegnung gewährt neue Einblicke in die Beziehung zwischen diesen beiden afrikanischen Tierarten.
    Diese Fotos lassen die Herzen von Pinguin-Fans höherschlagen

    Diese Fotos lassen die Herzen von Pinguin-Fans höherschlagen

    Unglaublich flauschige Küken, superschnelle Schwimmer – diese National Geographic-Aufnahmen von Pinguinen zeigen die Tiere in ihrer ganzen Schönheit.
    fotos
    Galerie: Unsere Lieblingsfotos von Pinguinen
    Unglaublich flauschige Küken, superschnelle Schwimmer – diese National Geographic-Aufnahmen von Pinguinen zeigen die Tiere in ihrer ganzen Schönheit.
    Pfauenspinnen: Meister der Lichtmanipulation

    Pfauenspinnen: Meister der Lichtmanipulation

    Pfauenspinnenmännchen besitzen an ihren Hinterteilen schwarze Flecken, die erstaunliche 99,5 Prozent des Lichts absorbieren. Damit leuchten die Farben um sie herum umso mehr.
    fotos
    Pfauenspinnen: Meister der Lichtmanipulation
    Pfauenspinnenmännchen besitzen an ihren Hinterteilen schwarze Flecken, die erstaunliche 99,5 Prozent des Lichts absorbieren. Damit leuchten die Farben um sie herum umso mehr.
    Tierrettung im Amazonas: Überlebende im Flammenmeer

    Tierrettung im Amazonas: Überlebende im Flammenmeer

    In einer provisorischen Klinik arbeiten Ärzte und Helfer rund um die Uhr, um den oft schwer verletzten Tieren zu helfen, die sich vor den Flammen retten konnten.
    fotos
    Galerie: Tierrettung im Amazonas
    In einer provisorischen Klinik arbeiten Ärzte und Helfer rund um die Uhr, um den oft schwer verletzten Tieren zu helfen, die sich vor den Flammen retten konnten. 

    Allein unter Wölfen

    30 Stunden hat unser Autor mit einem Wolfsrudel in der arktischen Tundra Kanadas verbracht. Er hat ihren Atem gespürt und ihre Mägen grummeln gehört. er wird diese Begegnung niemals vergessen.

    See-Elefanten: Kolonien bestehen aus Nachwuchs weniger „Supermamas“

    Anfang des 20. Jahrhunderts waren sie fast ausgestorben, nun erholen sich die Bestände von See-Elefanten – auch dank der Leistungen einiger weniger Weibchen.
    fotos
    Galerie: 10 faszinierende Aufnahmen von Robben
    Hier geht's zu den Aufnahmen von zehn verschiedenen Robbenarten!
    Monster im Haus

    Monster im Haus

    Ausgestorbene Tiere kennen wir vor allem aus Museen. Sie Schmücken aber auch Wohnzimmer, Läden und Lobbys. Doch das Hobby der privaten Sammler ist umstritten.
    Mutierte Hühner: schwarz bis auf die Knochen

    Mutierte Hühner: schwarz bis auf die Knochen

    Insgesamt gibt es vier Hühnerrassen, deren Gewebe komplett schwarz ist und alle besitzen die gleiche genetische Mutation. Ein Wissenschaftler erklärt, wie es dazu kam.
    86 konfiszierte Tiger sind in Regierungsobhut verstorben

    86 konfiszierte Tiger sind in Regierungsobhut verstorben

    Seit 2016 ist mehr als die Hälfte der Tiger, die aus dem kontroversen Tiger Tempel in Thailand gerettet wurden, verstorben. An Schuldzuweisungen mangelt es nicht.